Wir laden ein zur Einzelausstellung im Rahmen der 3. Kunst in Licher Scheunen "Welcome to Milvus County" Sa. 12.09.2015 | 11 - 20 Uhr | Künstlergespräch 12 Uhr, 16 Uhr und 18 Uhr So. 13.09.2015 | 11 - 18 Uhr | Künstlergespräch 14 Uhr Ort: Alte Wurstfabrik Dietz | Heinrich Neeb Straße 32 | 35423 Lich | Eingang zur Show im Hof hinten links Unter dem Ausstellungstitel „Welcome to Milvus County“ entführt das Künstlerkollektiv 3Steps

Read more

3Steps präsentiert zum Abschluss der Ahead! studio show eine neue Serigrafie. Der Siebdruck mit dem Titel "Voice of the Streets Icon" in der "Card Sunburst Edition" ist vom Kollektiv persönlich von Hand gezogen. Für das Farbmuster der Edition wurde das Iris-Druckverfahren mit drei verschiedenen Farben angewandt. Das Motiv zeigt eine Lady in schwarzen Lack-Mantel mit Megaphone in Anlehnung an eine Skat-Spielkarte in doppelt gespiegelter Form. Die "Voice of the Streets Icon" wurde von 3Steps erstmals

Read more

Das neue Jahr verspricht auch bei uns einige neue spannende Projekte und Entwicklungen. Bereits in den vergangenen Wochen des neuen Jahres hat sich einiges getan was wir euch nicht vorenthalten wollen. 3Steps in the Media Bereits Anfang Januar war Daniela Will von Sat1 mit ihrem Team zu Besuch und hat uns einen Tag lang bei unserer Arbeit begleitet. Am 16.01.2015 wurde der Bericht in den 17:30live Nachrichten von Sat1 Hessen/Rheinland-Pfalz ausgestrahlt. Der Beitrag gibt exklusive

Read more

Für die Ausstellung „Luise Büchner – Leben, Werk, Wirkung: Nachhall der sozialen Aktivitäten von Luise Büchner und Prinzessin Alice in Gießen“ gestalteten 3Steps exklusiv Street-Art-Portraits von Luise Büchner und ihrem Bruder Georg Büchner. Die neuen Arbeiten aus der Reihe „Historische Persönlichkeiten“ wurden mit poppigen und knalligen Sprühlacken auf Collage in Handarbeit erstellt. Die zwei Portraits sind in der Wanderausstellung der Luise-Büchner-Bibliothek Darmstadt „Luise Büchner und frühe Frauenbewegung in Hessen“ und der des Stadtarchivs Darmstadt „Die

Read more

Im vergangenen Jahr haben wir für die Justus-Liebig-Universität (JLU) einen frischen und jungen Justus-Liebig in Pop-Art kreiert. Das Portrait des Namensgebers der Uni ist seit Mitte Oktober vor dem neuen Biomedizinischen Forschungszentrum zu bewundern. Als Absolventen der Universität Gießen ehrte uns die Anfrage der Universität sehr. Umso mehr haben in dieses Projekt viel Herzblut gesteckt. Mit der Visualisierung und Gestaltung verbinden wir Tradition und Moderne. Die Graffiti-Kunst im Gießener Aulweg weist gleichzeitig spielerisch auf das

Read more